Euro-Krise: Deutsche Wirtschaft bricht ein – Wirtschaft

in Süddeutsche Zeitung, 14.02.13

Ende 2012 schrumpfte die Wirtschaft zum ersten Mal seit einem Jahr – und das deutlich um 0,6 Prozent. Einen solchen Einbruch gab es seit der Finanzkrise nicht mehr. Die größte Volkswirtschaft Europas zieht die gesamte Euro-Zone nach unten.