SPD-Politiker wollen Privatisierung rückgängig machen: Frankfurt: Wettbewerb um Buslinien tobt weiter

Günter Murr in Frankfurter Neue Presse, 18.01.17

Vor dem Hintergrund des Streiks der Busfahrer fordert Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD), den öffentlichen Nahverkehr wieder komplett unter das Dach städtischer Unternehmen zu holen. Das aber machen CDU und Grüne nicht mit

Offener Brief von Matthias Zimmer (MdB, Frankfurt, CDU) an Erika Steinbach

Matthias Zimmer in Facebook, 14.01.17

Jetzt, gewissermaßen nach dem Ladenschluss Deiner politischen Karriere, jene Partei unter Absingen schmutziger Lieder zu verlassen, der Du diese ganze Karriere verdankst; der Kanzlerin Rechtsbruch zu unterstellen, die Dich sehr häufig in Deiner Arbeit als Präsidentin des Bundes der Vertriebenen und auch in der Fraktion unterstützt hat und ohne deren Hilfe auch das Zentrum gegen Vertreibungen nicht zu einem solch guten Ende gekommen wäre – all das kann ich persönlich nur schlecht mit meinen Vorstellungen von Loyalität, Stil und Anstand, auch nicht mit meinem Bild des Konservativen in Einklang bringen.

Harte Arbeit, wenig Geld: „Meine Mitarbeiter, meine Vollidioten“

Christoph Schäfer in Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.11.2016

Murat Can ist der Boss von achtzig Sicherheitsleuten und Türstehern. Früher war er selbst einer. Heute verleiht er die Männer. Die Kunst aber ist, sie zum Arbeiten zu bringen – irgendwie. Ein Tag im tiefsten Niedriglohnsektor.