„Little Syria“ in New York: Als man in Manhattan Arabisch sprach

Fabian Köhler in Spiegel Online, 12.01.17

Syrische Flüchtlinge dienen heute dem Trump-Lager als Feindbild. Einst prägten sie New Yorks Geschichte mit: Wo später das World Trade Center emporragte, befand sich vor 100 Jahren das arabische Viertel „Kleinsyrien“.