WillkommenPLANENRosen sind an sich schon schön. Doch wenn man ihnen den richtigen Platz gibt, entstehen Welten voll Harmonie im Garten.KATALOGMein Katalog zum Stöbern, Anschauen und gezielten Suchen nach Kriterien. Lauter Sorten, die es noch selten gibt.EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNWas man wissen sollte, damit es optimal gedeiht. (Es ist viel einfacher, als viele denken. Wenn man mit der Natur denkt.)über rosenweltenHier lesen Sie, wie jung und klein die Firma hinter dieser Website noch ist. Ich hoffe, das macht Sie neugierig auf einen Besuch und verleitet Sie zum Kauf blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

Mein Rosenfeld

Acker

Containerflächen

Eine Rosenschule braucht ein Feld mit fettem Boden, voller Sonne und freier, windiger Lage. Es fand sich zum Glück ganz in der Nähe vom Garten schräg gegenüber im selben Tal am Belzbach alias Ochsenbach alias Mosbach. Google hat es im März 2011 aus der Luft fotografiert. Es mißt etwa ein Drittel Hektar.

Hier war früher Gärtnerei an Gärtnerei, als wir noch einheimisches Gemüse aßen. Die kühle Frischluft aus dem Taunus, die hier immer herabzieht, ist für Biebrich lebenswichtig, deshalb darf das Tal nicht zugebaut werden, und hat oft 3-5° tiefere Temperaturen als bei unserem Haus: Taunus-Klima! Wer nur die lärmige Erich-Ollenhauer-Straße kennt, ist immer wieder überrascht, wie grün es nebenan ist.

Seien Sie willkommen und sehen Sie die Rosen heranwachsen; hier geschieht alles unter Gottes freiem Himmel und nichts hinter Mauern oder unter Glas. Alle Rosen, die Sie bei mir kaufen, stammen von hier und waren noch nie unterwegs.

Darstellung: Alle Bilder groß ·Max-Bilder

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Bild zurück

Rosa alba 'Amelia'Rosa alba 'Amelia':
Stark und hoch hinaus wachsender Strauch Die Blütenscheiben, mit denen er sich im Juni über und über behängt, sind überraschend riesig, leger, in der Mitte golden und von intensivem Duft. Gelbe Herbstfärbung.
, (30.05.2011) ©Foto links: Bernhard Höpfner, © rosenwelten, D-65199 Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116, www.rosenwelten.de

Bild vor

Foto: Bernhard Höpfner, © rosenwelten, D-65199 Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116, www.rosenwelten.de, Text: © rosenwelten ·

Datenschutz | Impressum | 5.1.2018. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.