WillkommenPLANENRosen sind an sich schon schön. Doch wenn man ihnen den richtigen Platz gibt, entstehen Welten voll Harmonie im Garten.KATALOGMein Katalog zum Stöbern, Anschauen und gezielten Suchen nach Kriterien. Lauter Sorten, die es noch selten gibt.EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNWas man wissen sollte, damit es optimal gedeiht. (Es ist viel einfacher, als viele denken. Wenn man mit der Natur denkt.)über rosenweltenHier lesen Sie, wie jung und klein die Firma hinter dieser Website noch ist.
Ich hoffe, das macht Sie neugierig auf einen Besuch und verleitet Sie zum Kauf
blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

Mein Garten

… Die eine oder andere schöne Pflanze will man als Baumschulgärtner ja schon auch unbedingt im eigenen Garten haben. Anfangs standen außer Obstbäumen nur selbst gezogene Flieder und Forsythien da, Geld hatten sie früher für "Zierkram" keines ausgegeben. - Mir schwebten nach einem Jahr als Austauschstudent in Nord-Norwegen Anfang 80-er Heidekräuter und Zwergbirken vor; Rhododendron sind es geworden, und manches mehr. - Wie es so geht mit den Jahren, die nach der Lehre veredelten Obstbäume tragen nun voll, und auch bei den anderen Gehölzen muß die Schere oder Säge schon öfter dafür sorgen, daß noch genug Licht durchfällt. … [2/5]

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Bild 13
Bild 14
Bild 15
Bild 16
Bild 17
Bild 18
Bild 19
Bild 20
Bild 21
Bild 22
Bild 23

Mehr zum Garten im Blog

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Anfangs ist der erstaunliche Lachston der Blüten noch richtig stark. Hier wird auch die schöne Harmonie zwischen Blüte und Blattfarbe deutlich.

Bild zurück

Fritz NobisFritz Nobis:
Ein so starker, stämmiger Rosenstrauch von schöner Gestalt mit Laub, das nach Äpfeln duftet, daß ihm keiner die zarten, gefüllten, duftenden Blüten im Frühsommer zutraut.
, Knospe und Blüte beim Öffnen (20.05.2008) ©Foto links: Bernhard Höpfner, © rosenwelten

Bild vor

Foto: Bernhard Höpfner, Bild und Text: © rosenwelten ·

Datenschutz | Impressum | 20.8.2016. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.