Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

Die Kultur

1. Jahr: Veredlung

2. Jahr: im Boden

ab 3. Jahr: im Container

Beim Veredeln fügt man die "besseren" Hälften zweier Pflanzen so zusammen, daß sie dauerhaft zu einer neuen miteinander verwachsen: Die Wurzel einer kräftigen Wildrose als 'Unterlage' und eine Knospe (ein Auge) der Pflanze, die man erzeugen möchte. Diese Augen "implantieren" wir im Sommer in den Wurzelhals der Unterlagen, die wir im Frühjahr zuvor aufgeschult haben. Sie wachsen in ein bis zwei Wochen an — und "schlafen" dann erst einmal bis zum nächsten Frühjahr …

Darstellung: Alle Bilder groß ·Max-Bilder

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Bild 10
Bild 11
Bild 12
Bild 13
Bild 14
Bild 15
Bild 16
Bild 17
Bild 18
Bild 19
Bild 20
Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Bild zurück

: ©Foto links: , ©

Bild vor

Datenschutz | Impressum | 5.1.2018. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.