WillkommenPLANENRosen sind an sich schon schön. Doch wenn man ihnen den richtigen Platz gibt, entstehen Welten voll Harmonie im Garten.KATALOGMein Katalog zum Stöbern, Anschauen und gezielten Suchen nach Kriterien. Lauter Sorten, die es noch selten gibt.EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNHier steht Monat für Monat worauf es im Leben mit Rosen ankommt.
Ich hoffe, es hilft
hier Wo Ihre Rosen herkommen.blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

mit rosen gärtnern : boden

optimal: Lehm und Humus

Durch langjährige Bearbeitung locker gewordener, "mürber" Lehm und Humus sind genau das Richtige - und in unserer Gegend glücklicherweise der Normalfall. Lehm ist ein Puffer, der überflüssige Feuchtigkeit und Nährstoffe festhält und in Trocken- oder Hungerzeiten langsam wieder abgibt, Humus ähnlich.

und wenn man nur Sand hat?

Im Sandboden kann eine Zugabe von Urgesteinsmehl den Lehmmangel abmildern. Den Humusgehalt erhöht man am besten mit abgelagertem Kompost, aber nicht unterhalb 30 cm Tiefe oder überhaupt bei schlechter Durchlüftung, dann fault er. Torf und Pflanzerde in Säcken sind nur Notlösungen, und zuviel davon macht den Boden sauer und glitschig und das bekommt Rosen ganz schlecht.

und wenn man nur Knetton hat?

Gar zu steifer, heller Lehm oder Ton, wie in rohen Weinbergs- oder Ackerböden, auf denen noch nicht viel gegärtnert wurde und die sich im Winter kneten lassen und im Sommer Risse bekommen, sollte durch Sandzugabe luft- und wasserdurchlässig und dann durch Humus allmählich mürbe gemacht werden. Ihn darf man bei Nässe nicht betreten, sonst verdichtet man ihn - bei Trockenheit bekommt man aber den Spaten nicht hinein ("Minutenboden").

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Bild zurück

: ©Foto links: , ©

Bild vor

Datenschutz | Impressum | 3.2.2016. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.