Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog

Was Sie hier nicht finden: "normale" Rosen mit ewig gleichen, möglichst großen Blüten "in verschiedenen Farben", die wecken in Katalogen Sehnsüchte nach makelloser Eleganz, aber im Garten sehen sie langweilig aus, weil sie keine schönen Sträucher werden, vielleicht noch Nutzpflanzen zur Schnittblumenernte. Rosen in all ihrer Vielfalt hingegen, die mit anderen schönen Pflanzen, Stauden, Gräsern, Einjährigen, im Garten Bilder, viele spannende Welten, entstehen lassen, können tausend Dinge und bereichern unsere Umgebung.

35,00 € : (Kletter-)Rosen i. Co., 15 l, Größe XL

Dafür bekommen Sie: Rambler-Rosen. Durch 2-maliges Umtopfen und 4-8 Jahre Kultur im Topf, übermannshoch, voll verzweigt und von sortentypischer Gestalt. Erobert schnell große Bäume.

Diese 13 Sorten gibt es z. Zt. in Größe Größe XL.

Damit Sie auch für ein größeres Vorhaben nicht woanders "billig" einkaufen müssen, gibt es einige reichlich vorhandene Sorten mit Mengenrabatt - schon ab 32 €/St. bei 3 St. Mindestmenge pro Sorte

Naturnahe Rosen für alle vier Jahreszeiten

Darstellung: Liste ·Liste mit Icons ·Galerie ·Text

Alte duftende einmal(ig) blühende Rosen

Alte duftende öfterblühende Sonntagsrosen

1.'Louise Odier' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.warm dunkelrosarot, nicht verblassend →Eine romantische Rose wie im Märchen: hoch genug, daß man darunter Platz nehmen kann, dicht und stark im Laub, das ganze Jahr voll wohlgeformter mildrosa Parfümbällchen.

Naturnahe Baumrosen (1x blühende Riesen-Rambler)

1.'Amethyst' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.karminrosa →Starkwüchsiger Rambler in einer schönen kühlen Farbe. 2.arvensis 'Splendens' (Die Gefüllte Feld-Rose) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.weiß bis zart pink aus rosaroten Knospen →Anfangs 19. Jh liebten Engländer gefüllte Formen der heimischen Kriech-Rose. Diese stammt von damals und überzieht im Nu alles mit einem Spinnennetz aus meterlangen, sehr dünnen Trieben. Die eleganten Blüten duften im Frühsommer vorzüglich. 3.'Félicité-Perpétue' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.fleischrosa-weiß →Eine ganz schön prächtige, beinah 200 Jahre alte Baumkletterrose: Hat duftende, dick gefüllte Nelkenblütchen. Und fast wintergrünes Laub. 4.filipes 'Kiftsgate violett' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.violett mit heller Aderung und Mitte →Ein nicht ganz so expansiver Rambler mit eher stärkeren, rotbraunen, bizarren Trieben, dichtem, sehr schönen, schmalen, dunklen Laub und großer violettrosa Blütenpracht im Frühsommer. 5.'Hiawatha' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.leuchtend tief purpur- bis violettrot mit leuchtend weißer Mitte, im Verblühen hell rosaviolett →Der Baum, den er erklettert, wird im Frühsommer zum starken Farbakzent. 6.'Long John Silver' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.kalkweiß →Große dichtgefüllte kalkweiße Blütenbälle, bei meinen Pflanzen auch oft noch im Sommer. Aber der Wuchs! Dicke, dornige Triebe schießen förmlich in den Himmel. 7.'Lykkefund' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.cremegelb, in der Mitte dunkler, mit Perlmuttschimmer →Sehr starkwüchsiger und dabei fast stachelloser Rambler mit verschwenderischer, süß duftender Blütenfülle und prächtigen Hagebutten-Äpfelchen um Weihnachten. 8.'Ruga' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.weiß-hellrosa →Andere heißen nach adeligen Damen, diese hat nur 4 Buchstaben als Namen, ist aber kein bißchen weniger edel. 9.'Seagull' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.weiß →Im Sommer erobern spitzblättrige Langtriebe neue Höhen. Im Frühjahr entspringen blütenübersäte Kurztriebe aus ihnen und schmücken sie bis über den Winter mit leuchtendroten Hagebüttchen.

Ausgefallene

Zwerge

Flach wachsend, blütenübersät

Niedrige Büsche, blütenübersät

Büsche mit großen Einzelblüten

Stattliche Blütensträucher

Kletterrosen, öfterblühend

Rambler, öfterblühend

1.'Aimée Vibert' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.strahlend weiß aus rosavioletten Knospen →Diese üppige, saftiggrüne Ramblerrose gedeiht im milden Klima gut und verschönert den Hochsommer bis zum Herbst mit strahlendweißen Kugelblütchen. 2.'Deutsches Rosarium Dortmund®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.rosa →Rosafarbene 'Momo' 3.'Ghislaine de Féligonde' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.lachrosa-orange-ocker-schwefelgelb-cremeweiß →Das grasgrüne Laub treibt sehr früh aus und wächst dicht buschig - perfekte Kulisse für ein sommerlanges liebliches Farbenspiel zwischen Gelb, Weiß, Rosa, Orange und Lachs.

Gräser

Blau

Bunte Blüten

Schöne Blätter

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

.
: ©Foto links: , ©

Datenstand der angebote vom 31.10.2019 22:42, beschreibungen vom 1.9.2019.

Datenschutz | Impressum | 3.5.2019. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.