Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog

Was Sie hier nicht finden: "normale" Rosen mit ewig gleichen, möglichst großen Blüten "in verschiedenen Farben", die wecken in Katalogen Sehnsüchte nach makelloser Eleganz, aber im Garten sehen sie langweilig aus, weil sie keine schönen Sträucher werden, vielleicht noch Nutzpflanzen zur Schnittblumenernte. Rosen in all ihrer Vielfalt hingegen, die mit anderen schönen Pflanzen, Stauden, Gräsern, Einjährigen, im Garten Bilder, viele spannende Welten, entstehen lassen, können tausend Dinge und bereichern unsere Umgebung.

15 Pflanzen passen zu Ihrem Kriterium:

'bluetezeit_von = Juli'

Darstellung: Liste ·Liste mit Icons ·Galerie ·Text

1.Anemone japonica Honorine Jobert (Die Herbst-Anemone Honorine Jobert) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Leuchtende weiße Blütenscheiben vom Hochsommer bis spät im Herbst. Stattlich-kompakter Horst, der nicht wuchert. 2.Buddleia davidii 'Black Knight' (Sommerflieder, Schmetterlingsstrauch) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Schönste und dunkelste der altbekannten Sommerflieder-Sorten. Schmetterlingsmagnet. 3.Calamagrostis acutiflora 'Karl Foerster' (Schmales Reit-Gras) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Markante straffe Säule. Schon im Frühsommer zunächst in flauschigen silbergrünen Ähren blühend, die dann bis zum Winter trocken schmal und gelb zieren. 4.Carex muskingumensis (Die Palmwedel-Segge) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Leuchtend hellgünes niedriges Grasgestrüpp, bleibt bis ins Frühjahr und leuchtet in den dunklen Monaten fast neongrün. 5.Clematis flammula Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Stark duftend, rasch wachsend, in Wolken blühend. 6.Clematis triternata 'rubromarginata' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Eine lustige kleinblütige Clematis, die nach Zimt duftet 7.Clematis tubulosa 'Cassandra' (Stauden-Clematis) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Reines Blau für den Schatten im Sommergarten. Wirkungsvoll auch als Blattpflanze. 8.Hydrangea arborescens 'Annabelle' (Die Schneeball-Hortensie) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Riesige weiße Blütenbälle im Halbschatten. 9.Hydrangea paniculata 'Vanille Fraise®' (Die Rispen-Hortensie 'Vanille Fraise®') Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Unglaubliches Farbspiel über viele Sommermonate 10.Ligularia przewalskii 'The Rocket' (Goldkolben) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Blattschönheit mit sehr hohen gelben Kerzen 11.Miscanthus sinensis 'Kleine Fontäne' (Das Chinaschilf 'Kleine Fontäne') Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Treibt spät. Ist im Hochsommer eines Tages plötzlich da mit markanten silbernen Strichen über dem Beet. Die Blütenfülle steigert sich im Herbst, wird weicher und bleibt im Winter. 12.Phlox paniculata 'Kirmesländler' (Flammenblume) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Einer der lustigsten Phloxe 13.Phlox paniculata '[weißer aus Bärstadt]' (Die Hohe Flammenblume) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Ein stabiler, wüchsiger weißer Phlox. 14.'Aimée Vibert' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Diese üppige, saftiggrüne Ramblerrose gedeiht im milden Klima gut und verschönert den Hochsommer bis zum Herbst mit strahlendweißen Kugelblütchen. 15.'Heideröslein Nozomi®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte. →Zierlich und doch robust. Malerische Verzweigung, japanische Gestalt, wirkt besonders vor ruhigem Hintergrund - auch im Winter. Und im Sommer mit filigranem Laub und vielen winzigen Blütensternchen.

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

.
: ©Foto links: , ©

Datenstand der angebote vom 18.3.2020 20:30, beschreibungen vom 1.9.2019.

Datenschutz | Impressum | 3.5.2019. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.