WillkommenPLANENRosen sind an sich schon schön. Doch wenn man ihnen den richtigen Platz gibt, entstehen Welten voll Harmonie im Garten.sucheHier können Sie sich nach allen möglichen Kriterien ganz genau das Passende heraussuchen.
Ich hoffe, es hilft
| KATALOGMeine Pflanzen zum Durchstöbern, als Galerie oder Liste. Zu jeder Sorte gibt es ein genaues Porträt.
Ich hoffe, es gefällt
| preiseMein Angebot nach Preisstufen geordnet, mit sensationellen Rabatten.
Ich hoffe, es hilft
EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNWas man wissen sollte, damit es optimal gedeiht. (Es ist viel einfacher, als viele denken. Wenn man mit der Natur denkt.)hier Wo Ihre Rosen herkommen.blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

katalog: übersicht nach gruppen

Wurzelechte Rosen

Für die allermeisten Rosensorten ist Veredlung auf eine gute Unterlage wie unsere Rosa canina 'Pfänders' von Vorteil für starke Bewurzelung und kräftige Entwicklung. Tief gepflanzt, wie man es sowieso machen soll, bleibt es ihnen überlassen, sich mit der Zeit "von der Unterlage freizumachen" und "auf eigener Wurzel zu stehen". Manche sind jedoch mit R. canina Pfänders nicht so gut verträglich mit und wachsen von Anfang an besser, wenn sie "wurzelecht" aus Ablegern (vegetativ) oder aus Samen (generativ) vermehrt worden sind, manche entwickeln so reichliche Triebe aus dem Boden, daß Teilung die rationellste Vermehrung ist. Diese Pflanzen haben den Vorteil, daß man nicht auf Wildtriebe achten braucht und daß sie von unten her fülliger wachsen, wenn das in Ausnahmefällen einmal überhandnehmen sollte, müßte man sie mit einem abgeschnittenen großen Topf eingrenzen. Solche finden Sie in dieser Liste.

Darstellung: Liste ·Icons&Liste ·Galerie ·Text

1.'Cornelia' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.lachsrosa-gelblich →? 2.'Moosrose aus Hohndorf/Sachsen' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.rosa →Ableger von einer im sächsischen Hohndorf seit alters an vielen Häusern wachsenden schönen und unverwüstlichen Moosrose 3.gallica 'Versicolor' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.rot mit rosa und weißen Streifen →Kompakter, durch kurze Ausläufer immer bis zum Boden dichter Busch mit elegantem Laub und dicken Hagebutten. Lustige, frech rosa gestreifte Blüten im Frühsommer. Helle Erscheinung. 4.majalis 'Foecundissima' (Die Gefüllte Zimtrose) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.dunkelrosa →Aufrechtes Rosengebüsch mit glänzend roter Rinde, auch für feuchte Plätze. Grünt früh, blüht gefüllt, etwas heller als Rosa majalis und im Spätsommer etwas nach, wird im Herbst bunt. 5.nitida (Die Glanzblättrige Rose) Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.kräftig karminrosa →Zu jeder Jahreszeit auf andere Art schmuck. Blattschönheit, Sonnenlichtfänger, Hagebuttenrose, Herbstfärber, Rindenschönheit, kurz: die Vierjahreszeitenrose. Eine Zahme unter den Wilden Rosen. 6.pimpinellifolia 'Glory of Edzell' (Die Schottische Rose 'Glory of Edzell') Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.sehr kräftig schreind pink mit heller Mitte und auffallenden gelben Staubgefäßen →Hoch aufrechter, sich etwas ausbreitender Rosenstrauch mit schöner Rinde, Stacheln und Herbstfärbung. Prangt als eine der ersten im Frühjahr mit großen, grellfarbigen Blütenscheiben. 7.pimpinellifolia 'var. latifolia' (Die Schottische Rose 'Latifolia') Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.weiß →Aufrechter, sich etwas ausbreitender Rosenstrauch mit schönem blaugrünem, im Herbst buntem Laub und glänzender Rinde. Stark nach Honig duftende weiße Nelkenblüten bis in den Sommer. 8.rugosa 'Dagmar Hastrup®' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.silbrig rosa aus roten Knospen →Offen, hell und klar, zurückhaltend-elegant. Kompakter, dichter und ganzjährig schöner Busch - ideale Kübelpflanze. Bereits ab Sommer dicke Hagebutten 9.virginiana 'Plena (d'Orsay)' Link zum ausführlichen Porträt dieser Sorte.dunkelrosa →Liebenswerter Rosenstrauch mit glühend roter Herbstfärbung des üppigen, glänzenden Laubs. Delikat-unordentlich verdrehte Knospen und Blüten, schöne Staubgefäße schamhaft verdeckend.

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Rosa 'The Portland'Rosa 'The Portland':
Elegant belaubter Busch mit einer Fülle halb offener Blüten in frischer Farbe voll echtem, herzhaftem Rosenduft. 18. Jahrhundert und noch kein bißchen angestaubt.
, (15.05.2011) ©Foto links: Bernhard Höpfner, © rosenwelten, D-65199 Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116, www.rosenwelten.de

Foto: Bernhard Höpfner, © rosenwelten, D-65199 Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116, www.rosenwelten.de, Text: © rosenwelten · Datenstand der angebote vom 15.4.2018 20:42, beschreibungen vom 21.11.2017.

Datenschutz | Impressum | 13.2.2016. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.