Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

homekatalog'Alte und Naturnahe Rosen''Naturnahe Rosen für alle vier Jahreszeiten'

Rosa 'Fenja' Merklistemerkendiese Sorte merken

../bilder/fenja/6.jpg


Blüte(n):-Zweig , 16.05.2014, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg

Scheint die Sonne im Gegenlicht durch diese Blütenblätter, ist man fasziniert von ihrer vollendeten Form und zarten Substanz.
Sarah H Kirsch, 18.05.2009, Rhauderfehn.

../bilder/fenja/6.jpg


Laub:austreibend , 09.05.2016, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg


Wuchsform:gesamt , 09.05.2016, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg

Bereits im Juli entdeckt man freudig überrascht den reichen Hagebutten-Ansatz, jetzt noch orange gefärbt. Hier noch einmal aus der Nähe.
Hagebutten/Früchte , 15.07.2008, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg


Hagebutten/Früchte , 30.07.2009, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg


Hagebutten/Früchte , 02.09.2007, Wiesbaden.G.

../bilder/fenja/6.jpg

Ein ausgewachsener Strauch ist schon so hoch wie ein Zimmer und noch etwas breiter als hoch. Dieses Prachtexemplar in Steinfurth war die Ursache meiner Begeisterung für diese Rose.
Hagebutten/Früchte Wuchsform:Silhouette , 15.09.2003, Steinfurth.

../bilder/fenja/6.jpg

Noch im dunkelsten Winter bringen die zahlreichen Hagebutten viel Rot in den Garten. So lang wie diese Rose durch Hagebutten Farbe schenkt, schenkt keine andere Farbe durch Blüten. Silbergraue Perovskia im Hintergrund.
Hagebutten/Früchte , 20.11.2008, Wiesbaden.G.

noch 4 St. in Gr. M3j. Veredlung i. Co. 4 l
aus dem Jg.2015
zu 18    

+ ab Juni 2018 ≤ 1 St.1 St.sind derzeit in Kultur aus dem Jg.2014

+ ab Juni 2018 ≤ 4 St.4 St.sind derzeit in Kultur aus dem Jg.2016

Treibt jäh, blüht mit großen, einfachen Scheiben, imposanter Strauch mit steil aufragenden Ästen, stark gefiedertem, großem Laub wie bei Robinien, wie die Blüten im Gegenlicht besonders reizvoll, und Hagebuttenpracht schon ab Hochsommer bis zum Spätwinter

Bild 1
Bild 2
Bild 3
Bild 4
Bild 5
Bild 6
Bild 7
Bild 8
Bild 9
Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Rosa 'Fenja'Rosa 'Fenja':
Treibt jäh, blüht mit großen, einfachen Scheiben, imposanter Strauch mit steil aufragenden Ästen, stark gefiedertem, großem Laub wie bei Robinien, wie die Blüten im Gegenlicht besonders reizvoll, und Hagebuttenpracht schon ab Hochsommer bis zum Spätwinter
, Hagebutten/Früchte, (30.07.2009) ©Foto links: Eigene Diafilm-Aufnahme, © rosenwelten, D-65199 Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116, www.rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibung: 24.7.2018., des Angebots: 29.6.2018 6:41.

Datenschutz | Impressum | 11.6.2018. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.