[an error occurred while processing this directive]
  1. Vorbemerkungen: Das Hospital im Mittelalter

  2. Einleitung

  3. Darstellungen des mittelalterlichen Hospitalwesens aus der Perspektive der "Geschichte der Krankenpflege als Beruf"

    1. Entwicklung der Darstellungen der Krankenpfleqeqeschichte
    2. Erträge für die Geschichte des Hospitalwesens im Mittelalter
      1. Das Mittelalter als Epoche der Krankenpflege-Geschichte
      2. Die Verklösterlichung der Hospitäler im 13. Jahrhundert
      3. Zusammenfassung und Weiterführung
  4. Darstellungen des Hospitalwesens im Mittelalter aus der Perspektive der Geschichte der Medizin

    1. Abgrenzung
    2. Entwicklung der Forschungen
      1. Vorläufer
      2. Präzisierung und Einengung der medizinhistorischen Perspektive
      3. Durchsetzung der Krankenhausbau-Perspektive
      4. "Krankenhausgeschichte" als ausgeprägte Tradition der medizinhistorischen Erforschung des mittelalterlichen Hospitalwesens
    3. Erträge für die Geschichte des Hospitalwesens im Mittelalter aus der medizinhistorischen Forschungstradition
      1. Hospitalgebäude - Krankenhausgebäude
      2. "medici" in Hospitälern - Krankenhäuser unter ärztlicher Leitung (Skizze)
    4. Zusammenfassung
  5. Darstellungen des Hospitalwesens im Mittelalter aus kirchengeschichtlichen Perspektiven

    1. Eingrenzung
    2. Entwicklung der Forschung
      1. Anfänge im 19. Jahrhundert sowie Älteres
      2. Die klassischen Gesamtdarstellungen (1868-1922)
      3. In der Defensive (1925- )
      4. Nachkriegszeit
    3. Zusammenfassung
  6. Kurze Übersicht über die rechtsgeschichtlichen Forschungen über das Hospitalwesen im Mittelalter

  7. Zu den städtegeschichtlichen Forschungen über das Hospitalwesen im Mittelalter

  8. Zu den Darstellungen des mittelalterlichen Hospitalwesens in Geschichten der sozialen Fürsorge und Geschichten der Armut

Dies ist der unveränderte 1. Teil meiner Magisterarbeit:

Hausarbeit zur Erlangung des Magistergrades der Ludwig-Maximilians-Universität München vorgelegt von Bernhard Höpfner Hauptreferent: Prof. Dr. Wolfgang Giese 15. Mai 1985

Ich habe den Text mit dem Scanner eingelesen. Noch nicht alle Lesefehler sind ausgemerzt und es fehlt noch die Aktualisierung der internen Querverweise. Ich hoffe, das bald nachgeholt zu haben.

[an error occurred while processing this directive]