WillkommenPLANENHier geht es um Ihren Garten und wie Sie sie darin neue Rosenwelten wachsen lassen.
Ich hoffe, ich kann Sie inspirieren
KATALOGMein Katalog zum Stöbern, Anschauen und gezielten Suchen nach Kriterien. Lauter Sorten, die es noch selten gibt.EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNWas man wissen sollte, damit es optimal gedeiht. (Es ist viel einfacher, als viele denken. Wenn man mit der Natur denkt.)hier Wo Ihre Rosen herkommen.blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

in Ihrem «Gärtchen ohne Arbeit»

Endlich können Sie sich im Garten zurücklehnen und genießen statt zu zuppeln und zu schnippeln, nur damit es sauber aussieht. — Rosen brauchen auf den lehmigen Böden in unserer Gegend viel weniger Pflege als die meisten anderen Blumen.

Allerdings kommt es auf die Sorte an. Vielleicht hat Ihnen eine schlechte Sorte schon die Lust an Rosen verdorben? Dann probieren Sie es noch mal mit einer neuen. — Denn neben heiklen Modesorten wurden neuerdings schöne, edle gesunde Rosensorten gezüchtet, die 'ohne Arbeit' den Sommer hindurch blühen. Ganz anders als Opas Rosenbeet, das ständig gespritzt und geschnitten werden mußte. Sie haben starke Blätter, die ohne Chemie gesund bleiben, und sind intelligent genug, sich ohne penniblen Schnitt zu verzweigen und zu verjüngen und somit immer wieder reich nachzublühen.

Ich habe seit über 10 Jahren nur beste Erfahrungen mit den Sorten von Noack und viele davon in Kultur.

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Foto: Bernhard Höpfner, Bild und Text: © rosenwelten · Datenstand 22.6.2017

Datenschutz | Impressum | 20.6.2017. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.