WillkommenPLANENHier geht es um Ihren Garten und wie Sie sie darin neue Rosenwelten wachsen lassen.
Ich hoffe, ich kann Sie inspirieren
KATALOGMein Katalog zum Stöbern, Anschauen und gezielten Suchen nach Kriterien. Lauter Sorten, die es noch selten gibt.EinkaufHier geht es um Sie und Ihre Rosen.GÄRTNERNWas man wissen sollte, damit es optimal gedeiht. (Es ist viel einfacher, als viele denken. Wenn man mit der Natur denkt.)hier Wo Ihre Rosen herkommen.blogAufgelesenes und Gezwitschertes. Weblog vom RosenfeldkontaktWie Sie mich erreichen und wo Sie mich finden. Und das Gästebuch für Sie.

Fläche

Die größte ruhige Fläche in vielen Gärten ist erstmal die Rasenfläche. — Zuviel davon wäre aber langweilig und schade um den Platz, der da für Blüten und Muster verloren ginge. — Je kleiner der Gartenraum, desto kleiner und dichter gestreut müssen Blüten sein, um als ruhige Fläche zu wirken. Einfarbig ist es auf jedenfall am großzügigsten und edelsten. Ton in Ton fein abgestuft bekommt es etwas vom lockeren, fröhlichen Charakter einer blühenden Wiese. — Neben den Farben sind es die Muster, die Ruhe erzeugen. Die filigranen Flechtmuster aus Zweigen sowie das dachziegelartig ausgebreitete feine Laub, wobei das alles ja niemals 'nur grün' ist sondern in vielen Nuancen von Grün bis ins Rötliche schillert und in schräg einfallendem Sonnenlicht glitzern kann.

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Foto: Bernhard Höpfner, Bild und Text: © rosenwelten · Datenstand 22.6.2017

Datenschutz | Impressum | 20.6.2017. | HTML4.01strict CSS JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.