katalog

Keine "normalen" Rosen, die als Katalogfotos Sehnsüchte wecken, im Garten aber langweilen, weil keine schönen Sträucher daraus werden. Dafür Rosen in all ihrer natürlichen Vielfalt, die zusammen mit Stauden, Gräsern, Einjährigen und anderen Gehölzen spannende Welten im Garten entstehen lassen. Auch wenn z. Zt. in geringen Stückzahlen sind noch sehr viele Sorten da und jetzt im Mai/Juni voller Blüten:

Höhe

Die Endhöhe, genau ist sie nie vorherzusagen, auf sandigem Boden und in vollsonniger Lage mag sie geringer sein, auf fettem Lehmboden und bei wenig Sonne bis über das Doppelte. In vielen Katalogen stehen zu niedrige Werte, um keine Kunden abzuschrecken. Einer Pflanze, die man mag, nimmt man übrigens selten übel, daß man 'nicht mehr darüber hinweggucken kann'.

Passend zu Ihrem Kriterium 'mannshoch': (ca. 1,2 bis 1,8 m) habe ich 19 Sorten/Arten

Pflanzenpreise ent­hal­ten 7% MWSt.

Darstellung: Liste pur ·~ mit Icons · ·nur Bilder ·nur Text ·

Bild von Rosa Antonia d Ormois
Bild von Rosa Charles de Mills
Bild von Rosa Danaë
Bild von Rosa Duchesse de Montebello
Bild von Rosa Fritz Nobis
Bild von Rosa Honorine de Brabant
Bild von Rosa Ispahan
Bild von Rosa Leda
Bild von Rosa Mme Isaac Pereire
Bild von Rosa Moosrose aus Hohndorf
Bild von Rosa Nuits de Young
Bild von Rosa Ulrich Brunner fils
Bild von Rosa Variegata di Bologna
Bild von Rosa alba Amelia
Bild von Rosa centifolia Muscosa
Bild von Rosa moyesii Geranium
Bild von Rosa Münsterland®
Bild von Rosa rugosa Sarah van Fleet
Bild von Rosa sweginzowii Macrocarpa

Firmenlogo

Bernhard Höpfner (1-Mann-Unternehmen), rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 10–12+16–18 außer Mi vormittag + n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibungen: 7.12.2020., der Angebote: 13.8.2022..

Datenschutz | Impressum | 4.6.2022. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.