Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

katalog

Was es hier nicht gibt: "normale" Rosen, deren "Riesen-Blüten" "in allen Farben" als Katalogfotos Sehnsüchte wecken, im Garten aber eher langweilen, weil selten schöne Sträucher daraus werden. In all ihrer Vielfalt hingegen, mit schönen Stauden, Gräsern, Einjährigen, Gehölzen zusammen im Garten spannende Welten, entstehen lassend, können Rosen viel mehr, bereichern unsere Umgebung — lassen Sie sich inspirieren:

Stacheln

Dank Stacheln habe ich noch nie Schnecken auf Rosen gesehen. Ramblerrosen klettern, indem sich Triebe mit ihren Stacheln ineinander verhaken. Größere, dichte Rosensträucher mit guten Stacheln können Vögeln katzensichere Ruhe- und Nistplätze gewähren. Und sogar menschliche Einbrecher sowie Königssöhne abhalten (Dornröschen).

Passend zu Ihrem Kriterium 'gnadenlos anhänglich': (verhaken sich in allem was sich nähert, Kleidern, Haut, und lassen nicht mehr los. Typisch Rambler, die auf diese Art klettern.) gibt es zur Zeit 17 Sorten/Arten:

Pflanzenpreise ent­hal­ten 7% MWSt.

Darstellung: Liste pur ·~ mit Icons · ·nur Bilder ·nur Text ·

Rosa 'Adelaïde d'Orleans' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 5 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2011
       
BildBreitet sich mit ihren dünnen Trieben und scharfen Hakenstacheln sehr schnell aus, ist dunkelgrün belaubt und prangt zur Blütezeit mit großen, zart weißrosa Duftblüten
Rosa 'Amethyst' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 3 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
    3 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2010
       
BildStarkwüchsiger Rambler in einer schönen kühlen Farbe.
Rosa 'Blush Noisette' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. ab Juni 2022 ≤ 10 St.10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildWohlriechender, freundlicher Rambler mit ausgesprochen hübschem Laub auch für beengtere Verhältnisse. Fast 200 Jahre alt und nicht überholt.
Rosa 'Chevy Chase' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 3 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
       
BildDiese Wuchsstärke, und das auch noch mit glühend roter Blüte, hält man kaum für möglich. Das Rot wird übrigens als eines der Reinsten gelobt, das bei Kletterrosen vorkommt.
Rosa 'Constance Spry®' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 4 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
       
BildFür den, der sie hat, hat das Jahr einen Höhepunkt: ihre Blüte im Frühsommer ist ein Erlebnis. Jedes Jahr.
Rosa 'Félicité-Perpétue' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 1 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
    2 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2009
       
BildEine ganz schön prächtige, beinah 200 Jahre alte Baumkletterrose: Hat duftende, dick gefüllte Nelkenblütchen. Und fast wintergrünes Laub.
Rosa 'Fortune's Double Yellow' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 4 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
       
BildBernstein- bis apricotfarbene, mit starken Hakenstacheln kletternde chinesische Teerose, 1845 vom ersten Europäer erblickt.
Rosa 'François de Juranville' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 4 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    noch 2 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
           
BildWenige Rambler glänzen im wahrsten Sinne des Wortes mit so schönem Laub. Es ist die edle Kulisse sehr romantischer, duftender Blüten früh und dann noch gelegentlich im Sommer.
Rosa 'Minnehaha' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 2 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2016
       
BildDurch das helle, früh austreibende Laub und die rosa Blüte freundlich wirkend. Nicht so üppig wie 'Maria Lisa', dafür länger und oft im Sommer noch nachblühend.
Rosa 'Mühle Hermsdorf' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 5 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2016
       
BildSehr feines, bescheidenes Röschen für romantische und verwunschene Plätze.
Rosa 'Paul Noel' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 2 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    noch 1 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
       
BildBesonders laubschöne Ramblerrose mit lachsrosa Blüten über den ganzen Sommer
Rosa 'Ruga' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 2 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
    2 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2009
       
BildAndere heißen nach adeligen Damen, diese hat nur 4 Buchstaben als Namen, ist aber kein bißchen weniger edel.
Rosa 'Seagull' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. ab Juni 2023 ≤ 3 St.3 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildIm Sommer erobern spitzblättrige Langtriebe neue Höhen. Im Frühjahr entspringen blütenübersäte Kurztriebe aus ihnen und schmücken sie bis über den Winter mit leuchtendroten Hagebüttchen.
Rosa arvensis 'Plena' (Gefüllte Feld-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 1 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
       
BildDiese gefüllte Kreuzung der einheimischen R. arvensis mit einer Chinarose ist in der Natur entstanden und wurde 1982 gefunden. NIcht ganz so feintriebig, aber genauso starkwüchsig wie R. a.
Rosa arvensis 'Splendens' (Gefüllte Feld-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 1 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2010
       
BildAnfangs 19. Jh liebten Engländer gefüllte Formen der heimischen Kriech-Rose. Diese stammt von damals und überzieht im Nu alles mit einem Spinnennetz aus meterlangen, sehr dünnen Trieben. Die eleganten Blüten duften im Frühsommer vorzüglich.
Rosa brunonii (Himalaya-Moschus-Rose) Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 3 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
    1 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l TC
aus d.Jg.2009
       
BildKönnte eine der Rosen gewesen sein, durch die der Königssohn durch mußte zu Dornröschen. Duftet sehr süß, wächst enorm, sticht brutal.
Rosa filipes 'Kiftsgate violett' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 5 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
    2 zu 35 € (Gr. XL)vered. Sol. i. Co. 15 l
aus d.Jg.2010
       
BildEin nicht ganz so expansiver Rambler mit eher stärkeren, rotbraunen, bizarren Trieben, dichtem, sehr schönen, schmalen, dunklen Laub und großer violettrosa Blütenpracht im Frühsommer.

Firmenlogo

Bernhard Höpfner, rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 9–12+15–18+n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibungen: 7.12.2020., der Angebote: 18.8.2021..

Datenschutz | Impressum | 10.4.2021. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.