katalog

Keine "normalen" Rosen, die als Katalogfotos Sehnsüchte wecken, im Garten aber langweilen, weil keine schönen Sträucher daraus werden. Dafür Rosen in all ihrer natürlichen Vielfalt, die zusammen mit Stauden, Gräsern, Einjährigen und anderen Gehölzen spannende Welten im Garten entstehen lassen. Auch wenn z. Zt. in geringen Stückzahlen sind noch sehr viele Sorten da und jetzt im Mai/Juni voller Blüten:

Duftintensität

Duft entzieht sich mehr als andere Sinneseindrücke einer objektiven Bechreibung. Je nach Temperatur, Luftfeuchte, aber auch danach, wie man gestimmt ist und was man (oft aufgrund sehr lang zurückreichender Erinnerungen) erwartet, nimmt man ihn ganz verschieden intensiv oder manchmal auch gar nicht wahr. Andererseits gehören früher erlebte Düfte zu den stärksten Erinnerungen überhaupt, und die Sehnsucht nach Düften weckt die stärksten Emotionen. Trotzdem oder eben deswegen verspreche ich lieber zuwenig als zuviel, probieren Sie im Sommer am besten selbst! Klar, daß nicht nur Blüten duften, auch Blätter und Stengel. Bei Lavendel und ähnlichen Sträuchern sowieso, aber auch bei Rosen: die Blätter der Weinrose Rosa rubiginosa z.B. duften stark nach Äpfeln. Das Geniale an Moosrosen: Sie sondern aus ihren 'Moos'-Härchen an den Blütenstielen beim Anfassen noch einen zusätzlichen waldigen Kontrast-Duft ab, der sich in der Nase mit dem süßen Duft der Blütenblätter zu einem höchst raffinierten Ganzen verbindet.

Passend zu Ihrem Kriterium 'intensiv': (er erfüllt manchmal die ganze Umgebung) habe ich 25 Sorten/Arten

Pflanzenpreise ent­hal­ten 7% MWSt.

Darstellung: Liste pur ·~ mit Icons · ·nur Bilder ·nur Text ·

Rosa 'Aimée Vibert' ab Juni 2023 ≤ 10 St.10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildDiese üppige, saftiggrüne Ramblerrose gedeiht im milden Klima gut und verschönert den Hochsommer bis zum Herbst mit strahlendweißen Kugelblütchen.
Rosa 'Alchymist' ab Juni 2023 ≤ 7 St.7 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildUnter den besonders robusten und auch im Schatten gedeihenden einmalblühenden Kletterrosen wohl die mit der prächtigsten Blüte. Ein Fest, wenn sie jeden Frühsommer voll davon ist.
Rosa 'Belle Isis' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
   + ab Juni 2023 ≤ 4 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildGroßer, robuster Rosenstrauch, zur Blütezeit phantastisch duftend, Eine Elternsorte vieler Englischer Rosen.
Rosa 'Blush Noisette' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
   + ab Juni 2023 ≤ 10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildWohlriechender, freundlicher Rambler mit ausgesprochen hübschem Laub auch für beengtere Verhältnisse. Fast 200 Jahre alt und nicht überholt.
Rosa 'Chapeau de Napoléon' ab Juni 2023 ≤ 5 St.5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildMoosrose: Auf den Knospen-Hüllblättchen dieser 1827 gefundenen Mutation sitzt das Moos so unglaublich dick, daß man sie mit kleinen Napoleonshüten verglichen hat.
Rosa 'Felicite Parmentier' ab Juni 2023 ≤ 5 St.5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildKompakter, breiter, unverwüstlicher Rosenbusch mit dichtem Laub und im Frühsommer wunderschönen gefüllten Blüten, die weit über hundert Blütenblättchen besitzen.
Rosa 'Gruß an Teplitz' ab Juni 2022 ≤ 16 St.16 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   + ab Juni 2023 ≤ 26 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildSehr winterharte dunkelrote große Strauch- bis Kletterrose. Blütengröße, -farbe, -form und der starke, fruchtige Duft überzeugen jeden; für gesundes Laub braucht sie eine windige Lage, dann wächst sie etwaigen Pilzen einfach davon.
Rosa 'Jacques Cartier' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2011
    4 zu 35 €/Stück (Gr. XL) vered. Sol. i. Co. 15 l TC
aus d.Jg.2010
   + ab Juni 2023 ≤ 20 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildLustiger Juwel ganz ohne bemühten Prunk. Dichter, straff aufrechter Busch mit frisch grünem, gedrehtem Laub, die herrlich unordentlich gefüllten großen Blüten immer aufrecht tragend. Der Duft geht einem lange nach.
Rosa 'Leda' 4 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2010
   + ab Juni 2023 ≤ 2 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildStattlicher Rosenstrauch mit schöner aufrechter Haltung und gleichmäßiger Verzweigung. Im Frühsommer freche, aber süß duftende Blüten.
Rosa 'Mme Lauriol de Barny' ab Juni 2023 ≤ 5 St.5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildZweige mit großen duftenden Blüten neigen sich dem Auge entgegen und verführen die Nase, wenn man diese Rose zum Beispiel in einen Obelisken pflanzt.
Rosa 'Mme Pierre Oger' ab Juni 2023 ≤ 26 St.26 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildZart, durchscheinend wie teures Porzellan die hellrosa Blüte mit dunkleren Streifen, schmal aufrecht der Wuchs, wohlgeformt das Laub und raffiniert der Duft.
Rosa 'Nuits de Young' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
   + ab Juni 2023 ≤ 3 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildMoosrose: Dichter, dunkelgrüner Rosenstrauch, zunächst straff säulenartig. Im Frühsommer unter der Masse seiner dunkelvioletten Blüten sich auseinander biegend. Im Herbst geheimnisvoll dunkel gefärbt.
Rosa 'Seagull' ab Juni 2023 ≤ 3 St.3 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildIm Sommer erobern spitzblättrige Langtriebe neue Höhen. Im Frühjahr entspringen blütenübersäte Kurztriebe aus ihnen und schmücken sie bis über den Winter mit leuchtendroten Hagebüttchen.
Rosa 'Sophies Perpetual' 5 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
   + ab Juni 2023 ≤ 14 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildKleinod in einem überirdischen Farbton - traumhaften Duft verströmend.
Rosa 'Souvenir de la Malmaison' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
   + ab Juni 2023 ≤ 6 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildOriginal, 1842. Die elfenbeinfarbenen, Pracht-Blüten sind von äußerst zarter Substanz und verströmen ganz außergewöhnlichen, unvergeßlichen Duft. Der Busch mit großem, dunklem Laub schließt sich erst im Lauf der Jahre zur Halbkugel.
Rosa 'Souvenir du Docteur Jamain' 1 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2023 ≤ 15 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildGroße Strauch- und Kletterrose mit schwarzroten Samtblüten, die einen wahnsinnigen Duft verströmen. Entwickelt sich jedoch in der Jugend langsam.
Rosa arvensis 'Splendens' (Gefüllte Feld-Rose) ab Juni 2023 ≤ 4 St.4 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildAnfangs 19. Jh liebten Engländer gefüllte Formen der heimischen Kriech-Rose. Diese stammt von damals und überzieht im Nu alles mit einem Spinnennetz aus meterlangen, sehr dünnen Trieben. Die eleganten Blüten duften im Frühsommer vorzüglich.
Rosa brunonii (Himalaya-Moschus-Rose) 2 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   + ab Juni 2023 ≤ 3 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildKönnte eine der Rosen gewesen sein, durch die der Königssohn durch mußte zu Dornröschen. Duftet sehr süß, wächst enorm, sticht brutal.
Rosa damascena 'Bifera' 2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
   + ab Juni 2023 ≤ 4 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildDie alte europäische Zweimalblühende Rose. Ein großer Strauch. Blüten mit süßem Duft im Früh- und nochmal im Spätsommer.
Rosa gallica 'Conditorum' (Zuckerröslein) 4 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
    2 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2015
   
BildIhre Blütenblätter duften auch getrocknet. Wurde in Mittel- und Osteuropa angebaut, um Gelee, Marmelade und kandierte Rosenblütenblätter herzustellen.
Rosa rugosa 'Blanc double de Coubert' 4 zu 35 €/Stück (Gr. XL) vered. Sol. i. Co. 15 l TC
aus d.Jg.2010
   + ab Juni 2023 ≤ 15 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildKartoffelrose: Strahlend weiße, süß und schwer duftende Blüten auf einem kerngesunden Busch, im Herbst faszinierende Laubfärbung.
Rosa rugosa 'C. F. Meyer' 5 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
    1 zu 24 €/Stück (Gr. L) vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2011
   + ab Juni 2023 ≤ 10 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildÜbermannshoher, starker Strauch mit heftigen Stacheln und delikaten altrosa Blüten voll schweren Parfüms.
Rosa rugosa 'Sarah van Fleet' ab Juni 2023 ≤ 7 St.7 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildIntensiv grüner, aufrechter großer Strauch mit halb offenen, stark duftenden Blüten in einem klaren Rosa von einzigartiger Strahlkraft.
Rosa rugosa Hansa ab Juni 2023 ≤ 5 St.5 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildKartoffelrose: Große, sattgrüne Halbkugel, den ganzen Sommer mit leuchtend purpurroten, romantisch gefüllten Duftblüten besetzt; im Herbst Laubfärbung und Hagebuttenschmuck.
Rosa Souvenir de St. Anne s 3 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2020
   + ab Juni 2023 ≤ 3 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
   
BildMutation von «Souvenir de la Malmaison» mit dem gleichen unvergleichlichen Duft und allen anderen Vorzügen. Ihre nur halb gefüllten Blüten vertragen jedoch feuchtes Wetter problemlos.

Firmenlogo

Bernhard Höpfner (1-Mann-Unternehmen), rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 10–12+16–18 außer Mi vormittag + n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibungen: 7.12.2020., der Angebote: 21.7.2022..

Datenschutz | Impressum | 4.6.2022. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.