blättern in sorten mit Höhe = geschoßhoch

Rosa 'Veilchenblau'

2 zu 18 €/Stück (Gr. M) Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2019
   + ab Juni 2023 ≤ 2 St.aus d.Jg.2021
derzeit noch in Kultur
    

Sorte merken

 
kaufen|bestellenper Tel.: 0611 84 62 58 oder Mail: post@rosenwelten.de [mehr]

Diesem Rambler mit dichtem, grasgrünem Laub kann man sich ohne Angst vor Verletzungen nähern, denn er hat fast keine Stacheln.

../bilder/veilchenblau/1.jpg

Blüte , :
Eig. Dig.-Aufn., 28.05.2007, Wiesbaden.G.

../bilder/veilchenblau/1.jpg
../bilder/veilchenblau/2.jpg

Blüte , :
Eig. Dig.-Aufn., 28.05.2007, Wiesbaden.G.

../bilder/veilchenblau/3.jpg

, :
Dig.-Aufn. von Helga Sturm-Hentschel, 10.06.2006, .

../bilder/veilchenblau/4.jpg

, :
Eig. Diafilm-Aufn., 15.05.2005, Ort.Wiesbaden.

../bilder/veilchenblau/5.jpg

, :
Eig. Diafilm-Aufn., 13.06.2015, Ort.Wiesbaden.F.

../bilder/veilchenblau/1.jpg

Blüte | Eig. Dig.-Aufn., 28.05.2007, Wiesbaden.G.

Eigenschaften (mit Links zu anderen Pflanzen mit der gleichen Eigenschaft)

Rosa 'Veilchenblau' wächst kräftigman sieht, daß Kraft dahinter steckt, mit dünnen Trieben klimmend/kriechendRambler-Rosen, Clematis: die flachste Art, ein Gerüst oder eine Wand zu bekleiden, s.a. 'schlingend' und wird geschoßhochca. 2,5 bis 4 m und ?(bei Rambler- und Kletterrosen: schwer zu sagen) breit.

Ihre Rinde ist grasgrün; Stacheln hat sie kaumes gibt fast keine Stacheln.

Sie trägt sehr dichtes, grasgrünes, kleines Laub mit glänzender Oberfläche; es fällt im Herbst abverliert das Laub im Herbst und ist robust gegen Mehltauwurde im Sommer 2012 kaum von Mehltau befallen. Eigentlich sind diese Sorten für eine gewisse Mehltauempfindlichkeit bekannt, weshalb man sie auch möglichst frei und luftig pflanzen sollte. ( 0)

Sie blüht hellviolett mit weißen Streifen (→ violett), und zwar im Mai bis Juli, einmaligIn der einmaligen Blüte steckt die über ein ganzes Jahr angesammelte Kraft!. Ihre Blüten sind leicht gefüllt (mit schönen Staubgefäßen)schauen den Betrachter an: ein dicker Kranz von Blütenblättern umgibt eine starke Mitte aus farbigen Staubgefäßen, kleinca. 2-3 cm ø, stehen zu sehr vielen am Ende der Stiele.

Sie hat im bis viele kleine Hagebutten. Diese sind kugelig, rot.

Rosa 'Veilchenblau' stammt aus/von Crimson Rambler x Erinnerung an Brod Schmidt, Johann ChristophFirma in Erfurt seit 1823, später Rudolf Schmidt ( 1909).

Andere Namen für sie sind Blue Rambler, Blue Rosalie, Velvet Blue.

Zuletzt angeschaut:

Bild von Rosa Veilchenblau

Die Liste der letzten 15 aufgerufenen Sortennummern bleibt 1 Monat als Cookie auf Ihrem Rechner. Die Sie länger festhalten möchten, fügen Sie Ihrer Merkliste hinzu.

Firmenlogo

Bernhard Höpfner (1-Mann-Unternehmen), rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 10–12+16–18 außer Mi vormittag + n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibung: 7.12.2020., des Angebots: 13.8.2022..

Datenschutz | Impressum | 6.6.2022. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.