Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

rosenwelten gestalten

Am Anfang steht immer ein Traum: plötzlich sieht man eine neue Welt in der gewohnten.

Dann fängt man an zu "malen", erst im Kopf, dann mehr und mehr draußen. Man arrangiert Treffen von Farben und Formen und beobachtet die Wirkung.

Es entsteht ein lebendes Gemälde. Im Morgenlicht sieht es anders aus als mittags und wieder anders in der Abenddämmerung. Mit den Jahreszeiten ändert es sich von Woche zu Woche, und mit dem Wachstum der Pflanzen von Jahr zu Jahr, teils nach Plan, teils ungeplant. Und man lebt darin, täglich.

Wenn man dann den Traum verwirklicht sieht, wie schön! Wo die Natur aber ihren eigenen Kopf durchgesetzt hat: nicht verärgert zu Machtmitteln greifen, besser anders planen und dabei noch mehr auf die Wünsche der Pflanzen achten.

Vielleicht wird man nie "fertig" — aber will man das? Und wenn doch, hilft bestimmt, Gewohntes wieder mit neuen Augen anzusehen. Sich, kaum daß der alte verwirklicht ist, neue Träume zu erlauben …

Kleiner Edelstein

Kleiner Edelstein: Der sehr kleine Garten von Frau W. besteht nur aus einem kreisrunden Sitzplatz und rundum niedrige Lieblingspflanzen, damit sie sie vom Liegestuhl aus auf Augenhöhe hat. Für solche Fälle sind >Kleine Edelsteine wie geschaffen.

Pflanzenpreise ent­hal­ten 7% MWSt.

Darstellung: Liste pur ·~ mit Icons · ·nur Bilder ·nur Text ·

Rosa 'Francis Dubreuil' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 1 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2017
   + ab Juni 2021 mehr3 St.aus d.Jg.2019
derzeit noch in Kultur
   + ab Juni 2022 mehr11 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildDunkelrote Tee-Rose, ein durchaus zäher, kleiner Busch, für einen Platz, wo er wirken kann. Die Blüten mit ihren Schattierungen und ihrem Duft kommen unablässig und sind ein Erlebnis. Das etwas dünne Laub verzeiht man ihr.
Rosa 'Gruß an Aachen' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 5 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2011
   + ab Juni 2021 mehr2 St.aus d.Jg.2019
derzeit noch in Kultur
   + ab Juni 2022 mehr5 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildDie Blüten in Farbtönen der Morgenröte noch weich, duftig wie bei alten, romantischen Rosen, der Busch aber schon kompakt, großblättrig wie bei denen des beginnenden 20. Jahrhunderts.
Rosa 'Homère' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 9 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2015
    noch 1 zu 24 € (Gr. L)vered. Sol. i. Co. 7 l
aus d.Jg.2014
   
BildFeiner Teerosenbusch mit rot austreibenden Blättchen und wunderbaren Blüten, die sich aus schlanken Knospen in silberbepudertem Rosa öffnen und zuletzt eine ganz unglaubliche Opulenz entfalten.
Rosa 'Katharina Zeimet' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. 5 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2016
   
BildZarter, dichter Busch mit schmucken Kugelknospen und Zwergblütchen in feinem dunklem Laubwerk.
Rosa 'Marie Pavié' Schauen Sie sich diese Sorte genauer an. noch 3 zu 18 € (Gr. M)Veredlung i. Co. 4 l
aus d.Jg.2014
   + ab Juni 2022 mehr5 St.aus d.Jg.2020
derzeit noch in Kultur
   
BildIhre Knospen öffnen sich wie Edelrosen en miniature und, so scheint's, zu Hunderten an weitverzweigten roten Stielchen. Das feine Laub putzt sie immer wieder auffallend heraus.

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenschutz | Impressum | 14.10.2020. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.