Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

rosenwelten-blog: Ernte 2020

24. 11. 2020

Bis auf die letzten paar, alle Rosen gerodet, oder geerntet, kann man auch sagen. Waren nicht viele, sogar sehr wenige, weil ich vor 2 Jahren wenig veredelt hab, um den Bestand an die Nachfrage anzupassen, aber ich staune selbst über die guten Wurzeln (die sieht man ja immer erst, wenn man sie aus der Erde genommen hat, vorher kann man sie anhand des oberirdischen Wachstums nur ahnen) und die schöne Verzweigung. Das war in Jahren mit besserem Wetter meist nicht so gut. Die Trockenheit hat natürlich die Trieblänge sehr gedämpft, aber die Verzweigung ober- wie unterirdisch offenbar eher gefördert. Es kann allerdings zum Teil auch daran liegen, daß ich mit Kompost nicht gespart und ein paar Mal pinziert hab. Nun freu ich mich schon, nächstes Jahr im Topf gibt dieser Jahrgang mit diesen Voraussetzungen wahrscheinlich sehr schöne buschige, reichblühende Pflanzen mit starken Wurzelballen.

zul. bearbeitet 2020-11-24 17:01:48

Firmenlogo

rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa, 9–12+15–18 · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenschutz | Impressum | 11.12.2020. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.