Eingabefeld für Suche nach Rosennamen

Kultur-blog:

05. 08. 2021

Sonnenhut sei ja ganz schön, aber so durstig. man könne ihn nie genug gießen, sowie die Sonne rauskomme, lasse er die Blätter hängen, hörte ich gestern und verstand erst gar nicht, ein bißchen stimmt es ja mit meiner Erfahrung überein, aber so extrem? Dann sah ich im Garten der Kundin zwei Sonnenhüte: Quelle Hornbach, 10 Euro/St., Riesenblüten dicht an dicht, Riesenblöätter, schlaff herabhängend, ein armseliges, hochgepushtes Gewächshausprodukt, dem es selbst bei dieser hohen Luftfeuchtigkeit an der frischen Luft schwindliog wird. So macht man kurzfristig Umsatz mit Spontanverkäufen, aber auf etwas längere Sicht bringt man die Leute um den Gärtnerverstand, der aus richtigen Erfahrungen resultiert. Bald wird gar keiner mehr Pflanzen kaufen, nur noch Gartenzubehör, für die Baumärkte nur eine Sortimentsverschiebung, für die HiTech-Fabrik-Gärtner, die diesen Irrsinn mitmachen, das (verdiente) Ende. Tja, hoffentlich bleiben wir Kleingärtner so lang übrig, daß wir das Danach noch genießen können.

zul. bearbeitet 2021-08-05 08:31:08

Firmenlogo

Bernhard Höpfner, rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 9–12+15–18+n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenschutz | Impressum | 11.12.2020. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.