katalog

Keine "normalen" Rosen, die als Katalogfotos Sehnsüchte wecken, im Garten aber langweilen, weil keine schönen Sträucher daraus werden. Dafür Rosen in all ihrer natürlichen Vielfalt, die zusammen mit Stauden, Gräsern, Einjährigen und anderen Gehölzen spannende Welten im Garten entstehen lassen. Auch wenn z. Zt. in geringen Stückzahlen sind noch sehr viele Sorten da und jetzt im Mai/Juni voller Blüten:

Nutzen und Verwendung

Alle nutzen anderen Lebewesen, mehr als man denkt, den Bienen und manche bieten auch Menschen etwas zum Ernten.

Nutzen

Soll Ihre Rose den Bienen Nahrung bieten? Sollen in ihrem dichten Dornengezwig Vögel Unterschlupf finden? Möchten Sie von Ihrer Rose Sträuße für die Vase oder Zweige für Gestecke schneiden? Oder Blütenblätter für Marmelade, Gelee oder gar zum Destillieren ernten? Oder möchten Sie Blütenblätter oder Früchte für Marmeladen oder andere kulinarische Zwecke nutzen?

Plazierung

Die meisten Rosen passen gut nicht nur an einen sondern an vielerlei Plätze. Ich will trotzdem zu jeder einen Platz nennen, für den sie mir beim Beraten normalerweise als erstes einfällt. Alle Verwendungsmöglichkeiten finden Sie unter https://rosenwelten.de/welten

Gesellschaft

Firmenlogo

Bernhard Höpfner (1-Mann-Unternehmen), rosenwelten, Wiesbaden, Erich-Ollenhauer-Straße 116 · Mo–Sa (Mrz—Okt), 10–12+16–18 außer Mi vormittag + n.Vereinb. · Tel. (0611) 84 62 58 · post at rosenwelten.de

Datenstand der Beschreibungen: 7.12.2020., der Angebote: 26.11.2022..

Datenschutz | Impressum | 31.10.2022. | HTML4.01strict CSS3 JS-frei | Spamgift | webmaster at rosenwelten.deWenn Sie Fehler bemerken, bin ich für einen Hinweis dankbar.